• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

20170323 NHC Fuechse klein

Handball-Jugend vom Corvinianum besuchten Füchse und Bundestag

Berlin. 24.03.2017. Der Nachwuchs und Landesmeister Niedersachsens, die Corvi-Jugendmannschaft mit Trainer Mark-Oliver „Ollo“ Wode, besuchte den Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne in Berlin.
 
Die Gruppe, bestehend aus zehn Jugendlichen sowie drei Trainern/Betreuern, reisten Mittwoch, 22.03., mit dem Zug von Northeim nach Berlin. Am Abend ging es gemeinsam mit Roy Kühne in den „Fuchsbau“, die Max-Schmeling-Halle, um das Spiel der Füchse Berlin gegen HSG Wetzlar live zu verfolgen. Nach einem erfolgreichen Spiel für die Füchse hieß es jetzt ab ins Bett, um für den morgigen vollen Tagesplan fit zu sein.
Donnerstagmorgen begrüßten Bob Hanning (Geschäftsführer Füchse Berlin) und Volker Zerber (Sportkoordinator Füchse Berlin) die Gruppe in ihrem Trainingszentrum „Füchse Town“, welches sich auf dem Gelände des Sportforums Hohenschönhausen befindet. Trainer "Ollo" Wode und Roy Kühne war es wichtig, den Jungs mal zu zeigen, wie es beim Nachwuchs eines Spitzenvereins so langgeht. Der Northeimer Handballnachwuchs war sehr beeindruckt und weiß nun, dass sie noch ein "bisschen" dafür trainieren müssen.
 
Im Anschluss ging es mit dem Thema Politik weiter. Erst stand der Besuch auf der Kuppel des Reichstags an und danach konnte die Gruppe ‚Politik‘ selbst gestalten - beim Planspiel des Deutschen Bundestages im Deutschen Dom. Die Gruppe bildete Fraktionen und diskutierte ein Thema mit verschiedenen Meinungen – wie im wirklichen Politik-Leben.
 
Wode und Kühne bedankten sich ganz herzlich bei Bob Hanning und Volker Zerbe für die Chance, hinter den Vorhang eines Spitzenvereins wie den Füchsen Berlin schauen zu dürfen. Kühne sagte resümierend: „Der Besuch bei den Füchsen war ein echtes Highlight. In unserer ländlichen Region wird Sport nicht in solchen Höhen gefördert wie in Ballungsgebieten. In meiner Funktion als "Lobbyist" für unsere Region, aber auch gerade als ehemaliger Handballspieler und -trainer, ist es mir wichtig, auch an so einem Thema wie der Sportförderung dran zu bleiben.“
 
20170322 Fuchsbau klein20170323 NHC KuehneKuppel klein

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Kurze Str. 2
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910