• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

Stadtwette

Ein ganz "normales" Wochenende in Northeim/Einbeck

Northeim, 02.08.2016. Ein aufregendes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne. Drei Ereignisse an einem Wochenende - so stand es im Kalender des Northeimers.
 
Zum einen veranstaltete der PS.Speicher in Einbeck seine erste Oldtimer Rallye. Gemeinsam mit Bundestagskollege Carsten Müller ging es in einem Mercedes 300 S Cabriolet (Baujahr 52, 6 Zylinder mit Dreifachvergaser, 150 PS) bei schönem Wetter an den Start. Mithilfe eines sogenannten „Roadbooks“ mussten die beiden Herren acht Punkte anfahren, um sich dort einen Stempel geben zu lassen und natürlich auch einige interessante Personen zu treffen. Die Veranstalter hatten wunderschöne Strecken rund um Einbeck ausgesucht, bei denen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Natur während dieser Ausfahrt genießen konnten.
 
 RoyCarsten RallyeAusrichter PS RalleyRallyOsterodeRallyeMercedes
 
Nach der Zieleinfahrt am Samstagnachmittag in Einbeck musste sich Roy Kühne beeilen, damit er rechtzeitig und natürlich getreu dem Motto verkleidet in der Northeimer Innenstadt ankommt. Denn auf dem Münsterplatz hieß es an diesem Samstagabend die Wette zur NDR Sommertour zu gewinnen. Es galt, eine italienische Strandpromenade auf dem Platz zu errichten sowie mindestens 250 Menschen, gekleidet im Stil der 60er Jahre, mussten dort dann den Hit "Azzurro" singen und dazu tanzen. Am Mittwoch fanden bereits Proben statt, die bereits „Gutes“ für Northeim aufzeigten. Und natürlich haben die Northeimer die Wette gewonnen. Es kamen sogar 1.057 im passenden Kostüm - so viele wie noch nie bei den Stadtwetten des NDR in Niedersachsen (lt. Aussage des NDR). „Das war eine super Party– und ich bin stolz auf diese in so kurzer Zeit erbrachte Leistung der Bürgerinnen und Bürger.“ sagte Roy Kühne rückblickend auf diesen Abend. Mehr zur Stadtwette finden Sie auf der Webseite des NDR unter diesem Link: NDR Stadtwette Northeim
 
 Stadtwetter ProbeStadtwetterNOMStadtwetterNOM1TDNortheim1
 
Am Sonntagmorgen unterstützte Roy Kühne die Technischen Dienste Northeim, die für die Aufräumarbeiten nach der Party zuständig waren. Danach ging es noch einmal nach Einbeck, wo alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der PS.Speicher Rallye ihre Wagen mit einem Autokorso vorführten.
 
Nach den offiziellen Terminen hatte der Bundespolitiker endlich Zeit für seine Familie – denn seine kleine Tochter hatte an diesem Sonntag Geburtstag und ein Ausflug nach Hahnenklee zum Bocksberg stand auf dem Programm. Dieser Berg ist ein sehr schönes Ziel für Familien, wo man viel erleben kann – erst mit der Gondel hoch auf den Berg und oben z.B. mit der Sommerrodelbahn wieder bergab rasen und hochgezogen werden. Alle Freizeitmöglichkeiten des Berges findet man auf der Webseite unter Bocksberg
 
Der Northeimer zieht Resümee: "Das war ein wirklich aufregendes Wochenende mit vielen wirklich schönen Highlights. Ich bin glücklich darüber, dass unsere Region so viel zu bieten hat und es Menschen gibt, die sich dafür engagieren. Ich kann nur sagen ....Weiter so!"
 

Weihnachtsmänner als Geste

CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne verteilt Weihnachtsmänner

Northeim. Schon seit zwei Wochen ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne auf den Weihnachtsmärkten und Innenstädten der Region unterwegs und verteilt Schokoladen-Weihnachtsmänner. Mit der Aktion möchte der CDU-Politiker den Menschen ein frohes Weihnachtsfest wünschen und sich auch noch einmal für das Vertrauen bei der Bundestagswahl bedanken.

Neben seiner Heimatstadt Northeim, hat der 46-Jährige auch die Orte Bad Gandersheim, Einbeck, Goslar, Osterode am Harz und Wieda besucht und kam dabei mit vielen Bürgern und Geschäftstreibenden ins Gespräch. Die kleine Geste samt Weihnachtsgruß stieß dabei durchweg auf ein gutes Echo. „Die Menschen sind positiv überrascht und freuen sich, dass sich ein Politiker auch nach der Wahl ‚blicken‘ lässt“, freut sich Kühne über die teilweise erstaunten Reaktionen. Mit der Aktion will der Northeimer den Weg des „gemeinsamen Gestaltens“ fortsetzen, wobei ihm weiterhin der Dialog mit den Bürgern wichtig ist.

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Kurze Str. 2
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910