• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

Dr. Roy Kühne MdB und Bob Hanning

Einsatz für den Handballstandort Northeim

Berlin. 19.04.2018 CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne bittet Vizepräsidenten des Deutschen Handballbundes (DHB) um Unterstützung.
 
„Ich habe Bob Hanning, den Vizepräsidenten des Deutschen Handballbundes (DHB), die Problematik der Schuhwallhalle geschildert und ihn darum gebeten, sich im DHB-Präsidium für eine Ausnahmeregelung einzusetzen. Ohne diese würde der Northeimer HC e.V. keine eigene Heimspielstätte für Spiele in der 3. Liga haben“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne nach einem Treffen mit Bob Hanning in Berlin.
 
„Northeim hat sich innerhalb der vergangenen Jahre dank des Northeimer HC e.V. zu einer Handball-Hochburg in der Region entwickelt. Mit dem Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die 3. Liga und dem voraussichtlichen Klassenerhalt hat sich der Handball-Sport in unserer Region auf hohem Niveau stabilisiert. Dies gilt es, auch zukünftig abzusichern, weshalb ich Herrn Hanning um seine Unterstützung gebeten habe“, sagte der Northeimer Abgeordnete.
 
Kühne zeigte sich zuversichtlich nach dem Gespräch und hofft nun auf einen positiven Bescheid des DHB-Präsidiums. „Herr Hanning hat sich offen gezeigt für meine Argumente und möchte sich nun noch einmal eingehend mit der Thematik befassen“, erklärte Kühne nach dem Gespräch.
 

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Markt 11
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910
Diese Seite verwendet Cookies - auch zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.