buergerspital

Antrittsbesuch im Bürgerspital

Als Bundestagsabgeordneter informiert sich Dr. Kühne über aktuelle Entwicklungen.

 

Im Zuge seines Antrittsbesuchs bei Einbecks Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne auch das Einbecker Bürgerspital, um sich über die aktuelle Entwicklung des Krankenhauses zu informieren.
wanka

Besuch der Metallfachschule Northeim

Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne mit Frau Prof. Dr. Wanka auf Schulbesuch

 

Northeim. Dr. Kühne besuchte mit dem Landratskandidaten Dr. Bernd von Garmissen und Frau Prof. Wanka die Fachschule in Northeim. Es wird in dieser Ausbildungsstätte deutlich eine Lanze für die duale Ausbildung gebrochen und die Schule zeigt auf vorbildliche Weise, wie Berufsausbildung praxisnah durchgeführt werden kann. Die Schüler kommen von weit her, hier zeigt sich der über die Region hinausgehende gute Ruf und die Qualität der Schule deutlich.

piller

Vorbildliche Ausbildung

Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne besucht zusammen mit Frau Prof. Dr. Wanka die Firma Piller

Moringen. Das Unternehmen Piller in Moringen setzt auf eine solide Ausbildung für junge Menschen und wir bekamen eine tolle Führung. Deutlich in Moringen bei der Firma Piller wird die Idee der Unabhängigkeit. Ein eigenes Ausbildungszentrum ist der Garant für die Qualität. Dr. Kühne und Frau Prof. Dr. Wanka konnten sich vor Ort überzeugen, dass hier sorgfältig gelehrt wird und damit zukünftige Mitarbeiterengpässe vermieden werden. Weiter so in Moringen, denn das ist gut für die Region.

wahlparty

Feierlust statt Ergebnisfrust

Bundestagskandidat Dr. Roy Kühne zieht über die Liste in den Bundestag ein

Northeim. Am Ende fehlten dem Bundestagskandidaten Dr. Roy Kühne nur 0,32 Prozent, um das Direktmandat im Wahlkreis 52, Goslar-Northeim-Osterode, für sich zu entscheiden. Zusammen mit Freunden, Unterstützern und Wahlhelfern verfolgte der 45-Jährige die Ergebnisse der Auszählung im Northeimer Hotel Freigeist.

 

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Kurze Str. 2
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910